Temperatur messen mit Arduino und Dallas DS18B20

Aufgabenstellung

ds18b20Der Dallas 18B20 ist ein einfacher, aber sehr genauer Temperatursensor im TO92-Gehäuse. Dieser Sensor soll an einem Arduino die Temperatur messen, diese wiederum soll über die serielle Schnittstelle an den PC/Mac gesendet und dort über den seriellen Monitor der Arduino-IDE angezeigt werden.

Hardware

Die nötige Hardware für dieses Beispiel ist sehr übersichtlich: Neben dem Arduino und einem Steckbrett brauchen wir nur den DS18B20 und einen 4,7 Kiloohm-Widerstand. Pin 2 des DS18B20 ist über den Widerstand an VCC zu legen.

Pin am DS18B20 Pin am Arduino
 1 (GND)  GND
 2 (DQ, Data)  Digital 2
 3 (VCC)  3.3 V

Das Bild zeigt die Verdrahtung:

ArduinoUno_DS18B20_Steckplatine

Software

Um den DS18B20 anzusprechen, sind zwei Bibliotheken nötig. Zum einen OneWire.h, die die Funktionen für den Dallas OneWire-Bus mitbringt, um zum anderen DallasTemperature.h, mit der der DS18B20 bequem angesprochen werden kann. Sofern die Bibliotheken noch nicht in der Arduino-IDE verfügbar sind, sollte man sie sich importieren. Hier der Quelltext des Testprogramms:

Weblinks

Veröffentlicht in Arduino Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*